Logopäde (m/w/d) im Bereich Medizinische Therapie

Blindeninstitutsstiftung
Regensburg
EUR 40.000 - 60.000
Jobbeschreibung

Logopäde (m/w/d) im Bereich Medizinische Therapie

Ihr neuer Arbeitsplatz

Das Blindeninstitut Regensburg ist ein Förderzentrum mit dem Schwerpunkt SEHEN und weiterem Förderbedarf.Die Unterstützungsangebote umfassen alle Altersspannen für Menschen mit Sehbehinderung bzw. Blindheit und weiteren (auch schwerwiegenden) Behinderungen.

Wir begleiten in unserem interdisziplinären Therapieteam Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Sehbehinderung, Blindheit und weiterem Förderbedarf in den Bereichen motorische, auditive, geistige und emotionale Entwicklung.In unserem Team aus Logopäd*innen, Physiotherapeut*innen und Ergotherapeut*innen sowie dem Fachdienst (Psychologie, Musiktherapie, Rehafachkräfte und Orthoptist*innen) arbeiten wir eng und vertrauensvoll zusammen.Wir gestalten gemeinsam eine individuelle, therapeutische Versorgung in Abstimmung mit den Abteilungen Schulvorbereitende Einrichtung, Schule, heilpädagogische Tagesstätte, Wohnen und dem Erwachsenenbereich.

Ihre Aufgaben

  • Vielseitige logopädische Versorgung von Menschen mit Sehbehinderung / Blindheit und komplexen Behinderungen
  • Diagnostik und Therapie von Stimm-, Sprech-, Sprach- und Schluckstörungen in überwiegend Einzeltherapien im Rahmen einer ganzheitlichen interdisziplinären Behandlungsplanung
  • Kommunikationsanbahnung
  • Durchführung von Ess- und Schlucktraining
  • Anleitung, Begleitung und Beratung von Mitarbeiter*innen, Gruppen und Eltern
  • Abgeschlossene Ausbildung als Logopäd*in (Berufsurkunde) oder vergleichbare Ausbildung, z. B. klinische Linguist*in
  • Erfahrungen und Kenntnisse oder großes Interesse an der Arbeitmit Menschen mit Behinderungen
  • Eigenverantwortliches Handeln, persönliches Engagement und Teamfähigkeit
  • Eine Teil-/Vollzeitstelle mit der Option auf Entfristung
  • Bezahlung nach dem TVÖD mit "Weihnachtsgeld" und einer jährlichen leistungsorientierten Einmalzahlung
  • Geregelte, flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Tage Jahresurlaub und ggf. tariflicher Zusatzurlaub
  • Mitarbeit in einem interdisziplinären Therapeut*innen-Team
  • Eine strukturierte und ausführliche Einarbeitung durch erfahrene Kolleg*innen
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote sowie vielfältige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eine große Auswahl an Mitarbeitendenrabatten
  • Ein vielfältiges Programm zur betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Eine attraktive arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Möglichkeit von Sabbatjahr(en) zu attraktiven Konditionen
  • Eine wertschätzende und kollegiale Arbeitsatmosphäre in interdisziplinären Teams, bei der Konfession, Alter oder Herkunft keine Rolle spielen
  • Eine lebendige Betriebskultur mit Festen und Feiern, die den Alltag in unserer weltoffenen Stiftung prägen
Beschäftigungsumfang Voll- oder Teilzeit

Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Beschäftigungsart Mitarbeitende

Befristung befristet, mit der Option auf Entfristung

Wir sind als Stiftung ein weltoffener und bunter Arbeitgeber, daher ist uns Chancengleichheit besonders wichtig. Wir freuen uns auf Bewerbungen von Müttern, Vätern, Menschen mit Behinderungen und Menschen aus der LGBTQIA+ Community. Bitte teilen Sie uns mit, wenn wir z. B. ein geschlechtsneutrales Pronomen verwenden sollen, Sie einen barrierefreien Zugang zum Vorstellungsgespräch benötigen oder wir mehr Zeit für den Bewerbungsprozess einplanen sollen.

Noch nicht das Richtige dabei?

Weitere Jobs finden Sie auf den Internetseiten unserer Gesellschaften.

Erhalte deine kostenlose, vertrauliche Lebenslaufüberprüfung.
Datei wählen oder lege sie per Drag & Drop ab
Avatar
Kostenloses Online-Coaching
Erhöhe deine Chance auf eine Einladung zum Interview!
Sei unter den Ersten, die neue Stellenangebote für Logopäde (m/w/d) im Bereich Medizinische Therapie in Regensburg entdecken.