Enterprise Information Manager :in (m/w/d)

Contilia GmbH
Essen
EUR 40.000 - 60.000
Jobbeschreibung

Die Contilia begleitet mit ihrem Versorgungsnetzwerk aus Krankenhäusern, Medizinischen Versorgungszentren, Präventions-, Früherkennungs- und Rehabilitationsangeboten sowie Wohn- und Pflegeangeboten für Senioren Menschen im mittleren Ruhrgebiet lebenslang. Unter dem Symbol der Linde bilden mehr als 7.000 Mitarbeiter:innen eine zuverlässige und innovative Gemeinschaft, die sich dafür einsetzt, Gesundheit zu erhalten, Krankheit zu bewältigen und dabei die bestmögliche Lebensqualität zu sichern. Darüber hinaus unterstützen wir die Menschen, hilfebedürftige Lebensphasen selbstbestimmt zu gestalten und ihren Alltag möglichst eigenständig zu bewältigen.

Contilia.Digital erbringt alle IT-Dienstleistungen für die Contilia Gruppe und ihre Einrichtungen. Strategisch und operativ gestalten wir die Applikations- und Infrastruktur-Landschaft zentral in den Stadien Projekt, Betrieb und Service für die ca. 7.500 Anwender:innen. Hierzu setzen wir Enterprise-Komponenten, -Lösungen und Dienstleistungen namhafter Hersteller und Lieferanten ein. Unsere Expert:innen realisieren interoperable Prozesse und Architekturen mit Schwerpunkt auf Performance, Stabilität und Sicherheit. Sie arbeiten in einem hochmotivierten Infrastruktur-Team und agieren mit Ihrem Know-how in den Bereichen IT Clientmanagement und Endpoint Security.

Für die IT der Contilia GmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Ihre Aufgaben

  • (Weiter-)Entwicklung datengetriebener Einsichten und Prozesse für unsere medizinischen und administrativen Leistungsbereiche
  • Steigerung der Datenqualität, Etablierung von Data Operations und Anwendung von Data Science Methoden entsprechend relevanter Fragestellungen und Datenlagen
  • Fachliche Abwägung und Verhandlung von Datenmanagemant-Optionen und -Entscheidungen
  • Modellierung, prototypische Validierung, MVP-Definition, Implementierungs- und Integrationsplanung datengetriebener Einsichten und Prozesse in
  • Zusammenarbeit u.a. mit Kolleg:innen der Unternehmenssteuerung und des Einrichtungsmanagements
  • Mitwirkung an der Digitalstrategie der Contilia Gruppe mit Schwerpunkt auf Datenverfügbarkeit und datenbasierter Entscheidungsunterstützung
  • Abgeschlossenes technisches Master-Studium mit Schwerpunkt Data Science oder gleichwertiges wissenschaftliches Hochschulstudium
  • Erste Berufserfahrung bei Forschungsorganisation, Leistungserbringer, Lösungsanbieter oder Dienstleister idealerweise mit Anwendungen im Gesundheitswesen
  • Sehr gute, nachgewiesene Kenntnisse relevanter Data Science Methoden (ML, ANN, GAN, etc.) und Werkzeuge (scikit-learn, Jupyter Notebooks, R, etc.)
  • strukturierte klare Analyse, Dokumentation und Kommunikation
  • Kreativität und Visualisierungsgeschick
Unser Angebot
  • Interessante Aufgaben in einem gut abgestimmten und harmonischen Team
  • Dynamisches Arbeitsumfeld
  • Großzügige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Eine attraktive Vergütung gemäß AVR-Caritas inklusive jährlicher Sonderzuwendung
  • Eine vom Arbeitgeber mit 5,6 % vom Bruttogehalt finanzierte Betriebsrente bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK). Nähere Infos hier.
  • Eine unbefristete Anstellung
  • Attraktive Mitarbeiterangebote in unserer Cafeteria
  • Vielseitige Mitarbeitervorteile und Rabatte (z. B. Corporate Benefits)
Bei Rückfragen steht Ihnen Dr. Sebastian Dries gerne telefonisch unter 0201 65056 4500 zur Verfügung.
Erhalte deine kostenlose, vertrauliche Lebenslaufüberprüfung.
Datei wählen oder lege sie per Drag & Drop ab
Avatar
Kostenloses Online-Coaching
Erhöhe deine Chance auf eine Einladung zum Interview!
Sei unter den Ersten, die neue Stellenangebote für Enterprise Information Manager :in (m/w/d) in Essen entdecken.